Trainingszeiten

Mittwoch + Donnerstag
je von 16 - 19 Uhr


MI: NUR für Jahreskarten-Fahrer

DO: auch für Gastfahrer, unbedingt vorher telefonisch anmelden bei unserem Obmann.

Zufallsbild
/IMG_5860.JPG

Red Bull Dachdeckerei Leichtfried Brauerei Steyr Hammerwerk Malerei Eschauer Käfer

  Honda-Schmidinger Testtag

Sep 19

Testtag verschoben, auf 01.10.2014!!!!

Wie schon in den vergangenen Jahren stellt uns die Firma Honda Schmidinger aus Waldneukirchen die brandaktuellen 2015er Modellen zur Verfügung.
Am Mittwoch, 01. Oktober von 16:00 - 19:00 Uhr habt ihr die Möglichkeit die neuen CRF 250 & CRF 450 zu testen.
Andreas Schmidinger wird vor Ort sein und euch gerne über die Neuigkeiten der Honda's (neue Luftgabel, Mappings usw.) ausführlich informieren.
Auf euer Kommen freut sich das Team Schmidinger und der MSV-Weyer.
 

mehr lesen und Kommentar schreiben ...

  6. Auflage der "WM" (Weyrer Meisterschaft)

Sep 12

Nach der abgelaufenen Meisterschafssaison findet auf unserem Trainingsgelände das Highlight für alle MSV-Trainier statt, die WM 2014!
Es ist nun bereits die 6te Auflage der Weyrer Meisterschaft, die schon viele Gewinner ermittelt hat.
Wie in den letzten Jahren wird die WM wieder im Zuge des Trainings (16:00 - 19:00 Uhr) stattfinden.
Die Devise lautet "Einfach vorbeikommen und mitmachen"!!!
Startberechtigt sind natürlich nur Jahreskartenfahrer (Gastfahrer bitte mit unserem Trainingsbeauftragten Kontakt aufnehmen).
Nach dem Training findet eine Trainingsabschlussparty 2014 in unserer Veranstaltungshalle statt, man weiß ja nicht wie oft wir uns nach der Zeitumstellung am Trainingsgelände noch sehen.
Auf zahlreiche Teilnahme freut sich das Team des MSV-Weyer.
Termin Do.18.09.2014 um 16:00 Uhr

mehr lesen und Kommentar schreiben ... - 1 Kommentar

  MSV-Weyer voll im Einsatz am Wochenende vom 23.+24.August

Aug 25

Gleich 2 Highlights gab es an diesem Wochenende für den Motorsportverein Weyer. Einerseits die Teilnahme bei der 2. Österreichischen Vereinsmeisterschaft in Seitenstetten und auf der anderen Seite die Hochzeit unseres Obmann-Paares Elisabeth und Hans Sulzner in Reichraming.

Bei den 2. Österreichischen Vereinsmeisterschaften stellte der MSV-Weyer natürlich auch ein schlagkräftiges Team.
Martin Pranzl, Lukas Käferbäck, Andreas Reisinger (Foto) und Werner Riegler hissten die MSV-Fahne im Mostviertel.
Bei den Ausscheidungsrennen am Samstag lief es für die Weyrer ganz gut.
Der jüngste Mann am Startgatter des Teams Martin Pranzl legte eine super Leistung hin und konnte nach einem harten Rennen den 11. Platz für das Team verbuchen.
Lukas Käferbäck fuhr ein verdammt starkes Rennen und behauptete sich als 5. Platzierter obwohl ein Ausrutscher starke Schmerzen im Knie verursachten.
Andreas Reisinger, der das Motorradfahren offensichtlich nicht verlernte konnte einen souveränen Start-Ziel-Sieg für sich und das Team einfahren.
"Oldie but Goldie" Werner Riegler fuhr das Team des MSV-Weyer mit einem 7. Rang in seiner Klasse auf den senstationell guten 3. Gesamtrang!!!

Für den sonntägigen Finallauf, wo sich nur die besten 10 Teams qualifizierten waren die Weyrer ganz heiß auf die Trophy!
Leider begann der Tag mit einer schlechten Nachricht, denn das Knie von Luki Käferbäck wurde nicht besser und er konnte aufgrund der starken Schmerzen nicht starten.
Zu dritt versuchten sich die Weyrer der starken Konkurrenz zu stellen.
Werner Riegler erwischte einen sehr guten Start und legt sich mit den ersten in die Startkurve jedoch wurde er geblockt und musste zu Boden. Werner nahm das Rennen von letzter Stelle aus erneut an und kämpfte bis Rennende noch auf Platz 28.
Martin Pranzl hatte einen besseren Start und der junge Mann aus Laussa kämpfte lange Zeit an einer Top Ten Platzierung. Musste aber gegen Rennende einigemale zu Boden und fuhr als 35ter über die Zielline.
Andi Reisinger erwischte den Start nicht ganz nach Plan. Der Großraminger beendete das Rennen als sensationeller Dritter.

Nach dem Ausfall und dem Rennpech der Weyrer Piloten war nicht mehr als der 10. Gesamtrang drin.
Trotz alledem ein gutes Wochenende für die Piloten des MSV-Weyer.
 

Bei der Hochzeit von Lisi und Hans Sulzner waren rund 50 MSV-Kollegen um das Hochzeitspaar in den Bund der Ehe zu begleiten.
Bereits früh morgens hatten die MSV'ler bereits beim Raus-Schiessen des Hochzeitpaares einen lautstarken Part übernommen, als Dank bekamen die "Schiesskollegen" ein deftiges Frühstück inkl. Getränke ;)
Ab dem Standesamt waren dann alle Hochzeitsgäste dabei und feierten gemeinsam die kirchliche Hochzeit.
Beim Auszug des Hochzeitpaares standen knapp 20 Motorräder für das Paar spalier und führten den Hochzeitszug zum Gasthof Aglas an.
Eine nette Hochzeitsfeier mit einigen Einlagen gab es dann natürlich beim Aglas auch zu sehen.
Der MSV-Weyer bedankt sich für die Einladung und wünscht dem Hochzeitspaar alles Gute und viel Freude und Kinder (2 oder 3) ;)
Hier ein Video: https://www.youtube.com/watch?v=GLQSzB7GezE

mehr lesen und Kommentar schreiben ... - 1 Kommentar

  30 Jahre MCC Behamberg

Aug 11

Anlässlich des 30jährigen Jubiläums des MCC-Behamberg haben die Funktionäre ein bisschen im Archiv gestöbert und uns einen kurzen Bericht von anno dazumals zukommen lassen und einen Zeitungsausschnitt mit unseren Vereinskollegen Ossi Reisinger sen. und Mandi Tortorolo.
PS.: Damals war der Rennleiter ein richtiger Sir im Anzug

 

"Ca 1956 oder 1957 wurde am Wachtberg vom ÖAMTC ZV Haag ein Moto Cross veranstaltet.
Das Renngelände befand sich nach der Aciptankstelle Richtung Steyr auf der linken Seite.
Als Sieger wurde Friedulin Muck auf einer englischen Vier-Takt Maschine, BSA oder AJS gefeiert.
Friedl Muck kam aus Gaden im Wienerwald.
In der Nähe von Gaden befindet sich Sittendorf wo damals auch  WM Moto-Cross Läufe veranstaltet wurden. 
Weiters wurden nach 1955, also nachdem die Russen den Schranken wegen der Am Wachtberg verlaufenden Demokrationslinie abbauten ein Bergrennen für Motorräder vom ZV Haag veranstaltet.
Die Rennstrecke führte auf Schotterstrasse über den Blindhofer Berg nach Behamberg.
Obermayr Sepp, Holzer Karl und Menzl Gust waren damals die Sieger auf Puch 250 S4 und Puch 125.
Vom MRC Voralpen (Fritz Prokosch) mit Team wurde auf den Traglergründen Nordöstlich von Ortszentrum Behamberg 1968 ein Moto Cross veranstaltet. Sieger war damals ein gewisser Michael Weiss, Staatsmeister  aus der Steiermark der in der Folge auch internationale Rennen gewann. "

Zeitungsbericht >>hier klicken<<

mehr lesen und Kommentar schreiben ... - 1 Kommentar

  Honda-Schmidinger Testtag

Jul 30

Wie schon in den vergangenen Jahren stellt uns die Firma Honda Schmidinger aus Waldneukirchen die brandaktuellen 2015er Modellen zur Verfügung.

Am Mittwoch, 13. August von 16:00 - 19:00 Uhr habt ihr die Möglichkeit die neuen CRF 250 & CRF 450 zu testen.

Andreas Schmidinger wird vor Ort sein und euch gerne über die Neuigkeiten der Honda's (neue Luftgabel, Mappings usw.) ausführlich informieren.

Auf euer Kommen freut sich das Team Schmidinger und der MSV-Weyer.

mehr lesen und Kommentar schreiben ...

Supporter
Sponsor